Energie-Eier im Sand

YinTAO - Erlebnisabend

Dieser Abend beginnt mit einer Einleitung über die Taoistischen Methoden zur Kultivierung der Sexualkraft. Die besonderen Übungen für Frauen stehen dabei im Vordergrund. 

Den Körper heilen

Es werden die ersten Schritte auf dem YinTAO Weg vorgestellt und wie wir mit der kraftvollsten Energie des Körpers, die dazu dienen soll, unseren Körper zu heilen.  Mit ersten Übungen und einer Meditation kannst du erste Erfahrungen mit der Welt des YinTAO machen.

Zum Abschluß des Abends zeige ich euch meine Herzensarbeit, die Bilderpräsentation:

Das Wunder der Weiblichkeit - Tor des Lebens

Heilsame, bewegende Bilder für eine gesunde, natürliche, liebevolle, nährende und gewaltfreie Sexualität.

Die Multimedia Show das Wunder der Weiblichkeit möchte mit ihren Bildern eine Neue, und Andere Sichtweise von "da unten" vermitteln. Frei von Schamgefühlen und Vorurteilen. Die Frauen dazu bringen möchte, ihre Sexualität und mit ihrer Vagina bewußter zu leben. Wir brauchen neue Namen, positive Selbst-Bilder, um zurückzufinden zu unserer innenwonnenden, ureigenen weiblichen Kraft, die aus unserem Schoß kommt, aus unserem Bauch, aus unserer Gebärmutter, aus unserer Mitte. Der erste Teil des Abends stellt mit einem Bildervortrag, die besonderen Taoistische Praktiken für Frauen vor. Diese einfachen Übungen ermöglichen uns einen bewussten Umgang mit unserer Sexualität und vermitteln dazu noch Gesundheit und Wohlbefinden. Wir entdecken Möglichkeiten, alte Muster, Schmerzen und Trauma, in Kreativität und neue Lebenskraft zu transformieren. Die Übung mit dem Energie-Ei wird ausführlich erklärt.

Charme statt Scham und Lust statt Frust

Mit dieser Kraft können wir lernen, neue Wege zu gehen, damit nicht nur wir, sondern auch unsere Töchter und deren Töchter in einer Welt leben und lieben können, die Frauen nicht mehr missbraucht. Diese Harmonie kann jedoch nur in der Balance entstehen, wo Frauen und Männer sich mit gegenseitigem Respekt und Mitgefühl begegnen. Aus diesem Grund sind an diesem Abend, der in erster Linie das Selbstbild der Frauen heilen soll, auch Männer eingeladen.

Die Enstehung der "Vulva-Kunst"

Besonders inspiriert haben mich die Vagina-Monologe. Ich sah sie zum ersten Mal Anfang 2000 in USA, wo ich auch Eve Ensler, die kreative Schöpferin dieses Theaterstückes kennen lernte. Sie hatte über 200 Frauen interviewt und gefragt: "Was würde Deine Vagina sagen, wenn sie sprechen könnte?" Daraus entstanden die Vagina-Monologe, die mittlerweile durch die ganze Welt reisen und eine Bewegung ins Leben gerufen haben, die gegen Gewalt an Frauen und Mädchen und für mehr Vagina Bewusstsein plädiert. www.vday.org

spruch vulva
Das Vulva-Wunder

Tief berührt und erfaßt vom "Vaginalen-Wunder" verließ ich das Theater und schrieb noch in der selben Nacht mein erstes Vagina-Gedicht. In den darauf folgenden Jahren wurde das Vorlesen einzelner Vagina-Monologe in meinen YinTAO-Frauengruppen zu einer immer wieder neuen und faszinierenden Motivation. Die Flut von Geschichten, Erlebnissen und Gefühlen, die jede Vagina von sich gibt, wenn sie erst einmal gefragt wird, zieht weite Kreise und fördert den Prozeß der Selbstliebe und stärkt das Selbstvertrauen. Dabei entstehen aufrichtige Vagina-Dialoge.

Hinschauen 

Bei meiner Arbeit ist mir aufgefallen, dass eine große Anzahl von Frauen - schöne, nach aussen hin selbstbewusste und emanzipierte Frauen - ihr Geschlecht noch nie angeschaut haben oder wenn sie es getan haben, waren sie von dem Anblick oft nicht wirklich begeistert oder verunsichert. 

Vulvina Fotos

Deshalb begann ich Fotos zu machen, erst von Freundinnen und später von immer mehr mutigen "Vagina-bewussten-Frauen" (Info Foto-Sitzungen). Diese Photos habe ich dann in die Natur eingebettet. Ein Umfeld in dem sich die meisten Frauen zuerst einmal wohler fühlen, als in ihrem Körper... bis das Auge und der Kopf es dann langsam zulässt, Vulvas einfach anzuschauen und schön zu finden, so wie sie sind .... Jede anders, jede einzigartig, eben ein Kunstwerk der Natur! Auf diese Weise entstanden seit dem Jahr 2000 eine grosse Anzahl der unterschiedlichsten Vulva Ansichten.

Als ich dieses Projekt vor über 20 Jahre begann fanden sich nur wenige Vulva-Bilder im Netz und wenn dann eher im pornografischen Bezug. Es ist wunderbar zu sehen, wie sich das Selbst-Bild und das Bewusstsein der Frauen in diesem Bezug seither verändert hat. Es gibt immer mehr Projekte, Bilder, Kunst und Texte zu diesem intimen Thema, zu diesem Lebenstor  - das endlich den Weg aus der Scham und Dunkelheit in ein lichtes und bewusstes Feld gefunden hat.

Inspiration

Ich hoffe die Bilder werden dich inspirieren und berühren. Damit du dich traust wieder oder sogar noch tiefer in Verbindung zu gehen mit diesem zarten und sensiblen Teil deiner Körperin.

Bemerke deine Gefühle, deine Gedanken und eventuelle Bewertungen, die auftauchen. Lasse sie vorbeiziehen. Vielleicht rührt es auch Schmerzen oder andere starke Gefühle auf. Jedes Gefühl darf sein. Atme hindurch, schließe für eine Weile die Augen, lege die Hände auf deinen Nabel und atme gleichmäßig ein und aus. Wenn du dich beruhigt hast reibe deinen Bauch / Nabel noch etwas. Öffne die Augen erst wieder wenn es für dich stimmt - du kannst ja auch nur der Musik und den Stimmen zuhören oder du verlässt den Videoraum ganz.

Die für diesen Abend neu überarbeitete Präsentation dauert ca. 15 min.

Melde dich bitte bei mir, wenn du noch Bedarf für eine Rückmeldung hast: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Termine & Anmeldung


Newsletter

Hier erinnern wir Dich an unsere nächsten Events und Termine!

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in den Hinweisen zur Verarbeitung Ihrer Daten.